Happy healthy people- Charlie Green

Hallo Mädels,

 

zuersteinmal SORRY, dass wir die letzten 4 Wochen hier nicht aktiv waren. Wir hatten beide Klausurenphase in der Uni, waren aber nicht untätig und planen bereits viele tolle Projekte für 2015.

 

Unser heutiger Blogpost, dreht sich rund um das Lifestyle Thema: Green Smoothies!!!!

Zuerst einmal möchten wir betonen, dass uns gesunde Ernährung & Sport am Herzen liegt und zu einem gesunden, glücklichen und vor allem erfolgreichen Leben dazu gehört. Wir möchten uns aber ausdrücklich von Size Zero, dem herrschenden Magerwahn oder sonstigen extremen Essensformen distanzieren. Für uns gehört "Seelenfutter" wie hin und wieder eine Schokolade ebenfalls zu einem glücklichen Leben dazu :).

 

Wir leben beide in München und hier gibt es einige tolle Läden & Lieferservices, die dafür sorgen das man sich super gesund UND lecker ernähren kann. Einen dieser Lieferservices, mit eigenem Online-Shop, möchten wir euch heute vorstellen.


Charlie Green :)

 

 

Special Thanks to Linda :) unser Probierpaket von Charlie Green
Special Thanks to Linda :) unser Probierpaket von Charlie Green


Charlie Green hat es sich zur Aufgabe gemacht die Welt mit Grünen Smoothies, Superfood und Detoxkuren ein wenig gesünder zu machen. Denn auch die Gründer von Charlie Green haben sich überlegt, wie sie mehr Obst und Gemüse auf den Speiseplan bringen können. Der Unterschied zu der breiten Palette an Supermarkt-Smoothies ist, dass dabei nur mit dem natürlichen Fruchtzucker des Obstes gesüßt wird und Blattgrün hinzugefügt wird, mit dem man jede Menge Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Nährstoffe zu sich nimmt.


Das ganze ist übrigens auch für alle die nicht aus München kommen interessant, da Charlie Green Ihre Produkte auch verschicken.


Wir durften einige der Kreationen für euch testen & mussten trotz anfänglicher Skepsis zugeben, grüne Smoothies können tatsächlich super lecken schmecken.



Green Ginger:


beim ersten Schluck, waren wir sehr überrascht, denn Green Ginger ist wirklich feurig scharf. Der Nachgeschmack überrascht dann aber mild & als Zwischenmahlzeit-Ersatz finden wir ihn toll. 

-> Mittags/Abends


Mylk:


Wenn man nur die Bio-Supermarkt Mandelmilch kennt, wird man mehr als überrascht sein, wie intensiv und lecker diese selberhergestellte Mandelmilch schmeckt. Achtung Suchtgefahr :)

-> FrühstücK/Mittag/Abendessen


Funky Fresh:


Funk Fresh verarbeitet Salat & Spinat, schmeckt aber trotzdem fruchtig lecker und überzeugt uns absolut als gesundes Frühstück. Ist aufjedenfall auch für Green Smoothie Anfänger geeignet, die sich erstmal langsam rantasten wollen

-> Frühstück

Neben den Grünen Smoothies könnt ihr

  • Cleanse Kuren (um den Körper zu entgiften) -> Aktuell 20% Rabatt hier
  • Superfood Päckchen erwerben. Letztere finden wir eine tolle Idee & haben wir in der Form auch noch bei keinem anderen Anbieter gesehen.(Unsere Empfehlung: Perfect Morning & Super Mood ->hier)

Der Vorteil ist, ihr könnt die Päckchen mit auf Reisen nehmen, in euer Müsli rühren oder eure eigenen Smoothies damit bereichern.


Zum Cleanse ansich können wir nichts sagen, da wir es bisher noch nicht ausprobiert haben. Der Selbstversuch ist aber in Planung :)

Unser Fazit:

 

Uns konnte Charlie Green überzeugen. Zum einen schätzen wir die lieben & begeisterten Mitarbeiter, die jeden(!) Smoothie selbst herstellen. Zum anderen sind Smoothies eine tolle Alternative, wenn es morgens mal schnell gehen muss, man einen Energieschub braucht oder einfach so Zwischendurch. Preislich liegen die Smoothies bei um die 6 Euro und die Superfood Packs kosten 2,50 Euro. Das ist zwar etwas mehr, als ihr im Supermarkt bezahlt, dafür ist die Qualität & die Frische erheblich besser.

 

Euer Weg zu Charlie Green:

 

Ihr könnt Charlie Green in München besuchen:


Gundelindenstr.6

80805 München


 

Wir freuen uns über euer Feedback. Hat jemand schon Erfahrungen mit einem Saft "Cleanse" gemacht?

 

Alles Liebe

 

A&A

 

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Marie (Thursday, 19 February 2015 13:33)

    Wow :) Super toller Beitrag & bei Charlie Green schau ich auch gleich mal vorbei!