Not an ordinary Dirndl by Kinga Mathe

Hi Pearls,

 

während wir den schönen Sommer genießen, rückt der Herbst immer näher & damit auch die Frage - welches Dirndl ist das richtige für die Wiesn 2017?

 

Letztes Jahr hatten wir uns romantische und farblich dezente Dirndl ausgesucht, daher wollten wir euch dieses Jahr ganz besondere Designs zeigen. Fündig geworden sind wir letzlich beim Trachtenlabel KINGA MATHE und wir sind sehr gespannt auf euer Feedback.

 

Das Trachtenlabel hat Kinga in 2008 gegründet. Alles begann mit ihrem Wunsch als Designerin, eindrucksvolles Design für modebewusste Frauen zu entwerfen, die dabei individuelle Tracht schätzen. Für Kinga steht die Vereinbarkeit von Qualität und fantasievollen Designs im Vordergrund.

 

Mode von KINGA MATHE beschreibt sie als "eine elektrisierende Mischung aus Sinnlichkeit und phantasievollen Modellen, kreiert in einem Stil, welcher sich durch Individualität und Vielfalt auszeichnet." Uns gefällt besonders gut das die Dirndl durch ihr cleanes design punkten und damit alle Stereotypen der heutigen Zeit bricht. Jedes Dirndl ist für sich einizartig, aber nie kitisch, rüschig oder langweilig.

 

Auf den ersten Blick erscheint die Dirndl & Trachten Couture einigen als zu modisch. Doch Kinga interpretiert "Tradition" auf ihre ganz eigene Weise – Durch mehr Glamour und außergewöhnliche Farb- und Stoffkombinationen.  Kinga orientiert sich an klaren Silhouetten und leichter Spitze und hat damit selbst die Vogue Deutschland für eine Fotostrecke begeistern können.

 

Zur Inspiration reist Kinga zweimal jährlich nach Frankreich und Italien, um dort die edelsten Seidenstoffe und antik-inspirierte Spitzen für ihre jeweiligen Modelle der neuen Kollektion zu finden. Mit zwei Kollektionen im Jahr werden darüber hinaus auch individuelle Wünsche auf Anfrage ihrer Kundinnen gefertigt.

 

Die aktuelle KINGA MATHE Kollektion könnt ihr euch auf unseren Bildern oder hier nochmal im Detail anschauen.

 

Außerdem findet ihr die Herbst/ Winter 2017 Kollektion in verschiedenen ausgewählten Shops und Online.

 

Alles Liebe,

 

Amelie

 

Vielen Dank für die Unterstützung von Kinga Mathe, Lichtmädchen Fotografie und Sabrina Markgraf Visagistin & Stylistin

 

 Shooting:

 

Fotos und Bearbeitung bei Lichtmädchen Fotografie

 

MUA bei Sabrina Markgraf vs. Mary Kay

 

 

Unsere Designs:

 

Mirjam trägt Dirndl Carla //Bluse Samira

 

Viktoria trägt Dirndl Inge // Bluse Carin

 

Amelie trägt Dirndl Melanie  // Bluse Carin

 

Haarreifen von schönes Fräulein

 

Read More 2 Comments

Let it GLOW by Doris Wagner Cosmetics

 Hi Pearls,

 

wir wissen nicht wie es euch geht, aber gerade im Sommer sind wir jedes Jahr auf der Suche nach der perfekten Pflege für unsere Haut - in der Hoffnung an heißen Tagen auf Make-Up verzichten zu können. Immer auf der Jagd nach dem natürlichen Glow sozusagen.

 

Pflege fängt für uns schon bei dem Design an. Je ansprechender die Verpackung und Aufmachung, umso lieber und disziplinierter ist man danach beim täglichen Auftragen der Produkte.

 

So sind pünktlich zum Sommerbeginn und unserer Jagd auf die perfekte Hautpflege bei uns die Produkte von Doris Wagner angekommen.

 

Alles hübsch in pink-orange gehalten - ein farblicher Volltreffer. Sobald man das Spiegelschränkchen öffnet, springt einem der sommerliche Flair förmlich entgegen. Schon anhand des Designs bemerkt man schnell, dass Doris Wagner mit viel Liebe zum Detail arbeitet. Das könnte daran liegen, dass sie die Produkte selbst mehr aus Kunden, als aus Branchenperspektive wahrnimmt.

 

Ihre Karriere begann in der IT-Branche aus der sie nach vielen Jahren endlich den Schritt in die Selbstständigkeit wagte, um sich ihren Traum von der eigenen Beautylinie zu erfüllen.

 

Wie bei vielen starken Karrierefrauen reifte auch in der Unternehmertochter der Gedanke erst über Jahre heran und letztlich hat die Liebe sie endgültig zu diesem Schritt bewogen. Ihr Partner, selbst ein erfolgreicher Unternehmer, erkannte ihr Potential und bestärkte sie darin ihren eigenen Weg zu gehen.

 

Herausgekommen ist eine fantastische Pflegelinie, perfekt auf die verschiedenen Bedürfnisse unserer Haut abgestimmt.

 

Besonders fantastisch ist, dass sie sich auch für unreine Haut eignet. So vermindert die „Night-Cream“ mit ausgewählten, besonders hochwertigen Inhaltsstoffen die Talgproduktion, spendet jedoch gleichzeitig viel Feuchtigkeit und regt die eigene Kollagenproduktion an. Der angenehm blumig-erfrischende Duft der Produkte lässt einen mit einem angenehm prallen Hautgefühl schlafen gehen.

 

Das absolute Highlight der Pflegeserie ist unserer Meinung nach das innovative Whitening-Serum:

Goodbye Augenringe, goodbye Pigmentflecken oder Narben. Die Produktion von Melanin und Lipofuszin wird durch das Serum blockiert und bereits nach zwei Wochen sind Schatten und Rötungen aus meinem Gesicht verschwunden.

 

Vervollständigt wird das tägliche Pflegeritual durch die entzündungshemmende, anti-bakteriell und zellerneuernd wirkende Day-Cream, die man nach dem feuchtigkeitsspendenden Cleansing-Gel aufträgt.

 

Nach zwei Wochen Testphase ist unser jährlicher Sommertraum, dank perfekter Haut das Haus auch ohne Make-up verlassen zu können, in Erfüllung gegangen.

 

We love! Alle Produkte findet ihr hier.

 

Alles Liebe,

 

Viktoria

 

mit freundlicher Unterstützung von Doris Wagner Cosmetics

Read More 2 Comments

Summer afternoons with MO Munich & Jimmy Choo

Hi Pearls,

 

as you might have already seen on our Instagram stories, a few days ago we were invited to the Mandarin Oriental Munich to try their Jimmy Choo afternoon tea.

 

Sparkly high heels and yummy food? Definitely the perfect combination for us ;)

 

Once again we fell in love with the elegant setting and the delicious pastries and savoury snacks. They even served us cookies shaped as pink Jimmy heels. How cool is that?!

 

This special tea ritual will take place from Monday to Friday this summer, until 13th of September, from 3pm to 6pm in the beautifully decorated lounge of the Mandarin.

 

There will be two different versions available: the Fashion High Tea Classic (35 € p.p.) or the Deluxe Champagne High Tea (45 € p.p.).

 

Definitely the perfect afternoon break for every shoe (and food) loving fashionista out there!! ;)

 

Lots of love,

 

Mirjam & Victoria

Read More 0 Comments

A hidden gem in the heart of Paris

Hi Pearls,

 

since I know that many of you are as passionate about travelling as we are, today I’m going to let you in on Paris‘ best kept secret ;)

 

As you might already have seen on my Instagram, I spent 4 beautiful days in the city of lights with one of my dearest friends and I’d love to tell you more about the story of the gorgeous hotel we had the pleasure of staying at.

 

Le Narcisse Blanc is a beautiful 5 star boutique hotel just a 15 minute walk away from the Eiffel Tower. With its 37 rooms and luxurious spa, it truly is a little gem hidden in the heart of Paris, right near little cafès and a wonderful florist. You almost don’t notice the discrete façade from the outside, but once you walk inside, it’s like you’ve been transported back to a different era. Indeed, the building that now hosts Le Narcisse Blanc once was the home of Cléo de Merode, a glamorous Parisian lady from the Belle Epoque. Dispite coming from an aristocratic background, she refused to fit into the role society expected from women at the time and chose to be her own, strong and independent personality. She never married, but devoted her life to the arts instead. She was the first real trendsetter of her time and became a muse for many famous artists (such as Gustav Klimt).

 

The hotel is still an ode to her persona: elegant marble floors, pretty pink couches and glamorous rooms.

 

We loved to hit the shops (and buy a bag or two :P) during the day and then enjoy the quiet of the spa at night.

 

In other words: the perfect discrete hideaway for us girls who are as ambitious and focused as Cléo, but chic at the same time.

 

And remember, as Audrey Hepburn once said: Paris is always a good idea!

 

Lots of love,

 

Mirjam

Read More 2 Comments

Before, there was Champagne. Now, there is De Watère!

Hi Pearls,

 

Was gibt es besseres, als ein besonderes Ereignis, sei es ein beruflicher Erfolg, eine Verlobung oder einfach nur ein unvergesslicher Tag, mit einem edlen Tropfen zu feiern?

 

Wohl kaum etwas, vor allem wenn es sich dabei um eine Flasche Champagne De Watère handelt. Nach dem Motto „The best just isn’t enough“ wird dieser Champagner heute noch nach dem einstigen, 200 Jahre alten Verfahren mit viel Liebe für die Tradition hergestellt. Nicht nur der Geschmack ist einzigartig, sondern in erster Linie die Familiengeschichte, die dahinter steckt. Die Familientradition hält schon seit über 925 Jahren an, und es wird immer noch nach altherkömmlicher Rezeptur produziert: In den weitreichenden Weinbergen werden Pferde anstatt moderner Traktoren eingesetzt. Nachhaltigkeit und Qualität stehen an erster Stelle. Eine Unternehmensphilosophie, die in der heutigen, massenproduktionsorientierten Gesellschaft nur selten noch zu finden ist. Mit einem Glas De Watère hält man die Zeit an. Die eleganten Flaschen enthalten nicht nur köstlichen, prickelnden Wein, sondern vor allem Werte wie Familie, Erlesenheit und Kontinuität.

 

Aus diesem Grund ist De Watère nicht einfach ein Champagner der das Abendessen begleiten sollte. Er sollte zu besonderen Anlässen genossen werden, so wie es die Familiengeschichte will.

 

Falls ihr euch nun fragt, zu welchem Ereignis wir beide unsere Flaschen köpfen werden:

 

Mirjam:

Ich werde die Flasche noch ein paar Monate aufbewahren, um im November mit meiner Mama auf ihren 60. Geburtstag anzustoßen. Sie ist die wichtigste Person in meinem Leben und ein konstanter Anhaltspunkt für mich. Ich kann mir nichts Besseres vorstellen, als den Champagner mit ihr und unserer Familie zu genießen!

 

Viktoria:

Am 3. Oktober feiern mein Freund und ich unseren siebten Jahrestag. Auf die Liebe und auf ein weiteres gemeinsames Jahr werden wir diesmal mit einer Flasche Champagne de Watère anstoßen!

 

Eine weitere Flasche haben wir natürlich schon für diese Bilder geöffnet. Aber Freundschaft, Loyalität und Respekt sollte man nie vergessen zu zelebrieren und wir sind uns sicher, dass das die Familie De Watère auch so sieht ;). Außerdem tut es einfach mal gut, den hektischen Alltag mit der besten Freundin und einer Flasche Wein bei einem Picknick zu entschleunigen.

 

Bei euch steht demnächst das Event des Jahres vor der Tür? Hier geht's zum Online Shop.

 

Lots of love (and bubbles),

 

Mirjam & Viktoria

 

mit freundlicher Unterstützung von De Watere Champagner // sponsored

Read More 2 Comments

Venedig - eine Stadt im Wasser, die ihre Besucher verzaubert

Hi Pearls,

 

Derzeit in aller Munde wegen der 57. Biennale, die älteste und eine der wichtigsten Kunstausstellungen der Welt, mit dem Thema „Viva Arte Viva“. Venedig ist eine Stadt der Kunst und Geschichte.

 

Neben unzähligen Kirchen finden sich an fast jeder Ecke kleine Paläste und selbst die Wohnhäuser versprühen trotz ihres fortlaufenden Verfalls einen romantischen Charme, dem sich niemand entziehen kann.

 

Wir kamen also in Venedig an und schon mit dem Abstellen unseres Autos im Parkhaus bemerkte man wie das Leben begann sich zu entschleunigen.

 

Eine Stadt in der man alles zu Fuß erledigt? Für uns fast unvorstellbar, aber auch eine Reise zurück in eine Zeit in der die Priorität nicht auf der Schnelllebigkeit des Alltags lag.

 

So taucht man ein in die Romantik dieses Ortes, lässt sich durch die engen, bunten Gässchen treiben ohne sich akkurat an Zeiten und Pläne halten zu müssen.

 

Man braucht keinen Plan in Venedig. An jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken.

 

Von den charmanten Läden, die unzählige traditionelle Masken in unglaublich ausgefallenen Variationen präsentieren, schlendert man weiter zu den kleinen Bäckereien mit leckeren Köstlichkeiten, die mit viel Liebe zubereitet werden und bewundert Theatervorstellungen in den Innenhöfen der Häuser. Dabei hört man den ganzen Tag angenehme Musik durch die Gassen hallen, die die Lebensfreude Venedigs wiederspiegelt.

 

Auch als wir am Abend endlich in unserem Hotel ankamen, waren wir sehr angetan von den kleinen Spielereien, die sich in dem Hotel entdecken ließen.

 

Hübsche nostalgische Kronleuchter und Ölgemälde in den Gängen. Alles irgendwie auch etwas schief, denn in Venedig ist nie etwas ganz gerade. Vom Fenster aus ließ sich das Treiben auf dem „Canale Grande“ beobachten. Man hätte den ganzen Abend dort stehen können und es wäre nicht langweilig geworden.

 

Für mich persönlich ist Venedig einer der schönsten Orte der Welt, gerade das unperfekte, leicht heruntergekommene macht Venedig zu etwas Einzigartigem. Ein Ort an den man immer gerne zurückkehren möchte.

 

Alles Liebe,

 

Viktoria

 

Read More 0 Comments

SS17 - Officegirls feat Spring 2017

Hi Pearls,

 

how to create a business outfit, which fits perfectly for spring but is still elegant and perfect for the next business trip?

 

I started with a printed skirt with different spring colours like rose, blue and white. In my opinion to mix at least two colours and not go for more than three is the key of a great work style.

 

The key piece is the beautiful rosy coat which is my fav part of the outfit.It enhances the look and on the same time it's perfect for a too wintery Spring (like we have atm).

 

Some more trends this Year?

  • Go for floral patterns, stripes and add ruffles to your wardrobe.
  • Yellow power: This season shades of red and blue for yellow. A yellow top or a stole can add zing to your otherwise boring outfit.
  • Ruffles trend doesn't seem to be dying anytime soon. They are fun, feminine and can take any outfit to a dramatic high. A green plain collar pleated blouse with ruffles on the sleeves can enhance your office look immediately. Slip on an off-shoulder white ruffle layered blouse with a pair of jeans or a tie neck ruffle top and a leather midi skirt for a night out to ramp up the cool-girl vibe.

Details:

 

Rock Key - here:https://goo.gl/fL2kJz

Ledergurtel Odile - here: https://goo.gl/NZfYpC

Trenchcoat Kool - here: https://goo.gl/zAs2gj

T-shirt Next - here: https://goo.gl/bCbILu
Jacke Maite - here:https://goo.gl/xiBPO4

 

Facebook @123pageofficielle

Instagram Twitter @1_2_3_paris

 

 

Thanks to 1 2 3 Paris!

 

Love, Amelie

 


Read More 1 Comments

PINK Blossom - spring fashion update

Hi Pearls,

 

Winter is finally GONE and everywhere the nature seems to wake up. And this change is not only a wake up call for the nature, it's also time to fresh up our mood and of course our wardrobe. If you ask me what trends you should follow this season ? Go for comfy looks and pieces who are perfect for the office and the weekend.

 

As always we prefer light colors for spring - rose, light blue or white. But how to combine the comfortable sneaker trend & a beautiful flower dress?

 

My recommendation is to combine it with a mini designer bag, cool sunglasses and a smile. To enhance my look I decided to go for a blue wild leather jacket from 1.2.3. Paris.

 

As this look is something which fits perfectly to a spring weekend, I will update you soon about my fav office spring looks. As I already pointed out -  fashion should always show your personality and to keep our standards high is much more important than to follow every seasonal trend.

 

Please share your thoughts, about this look.

 

xx, Amelie

Dress: Zara

Leather Jacket: 1.2.3. Paris, similiar here

Shoes: Kennel & Schmenger

Bag: Valentino

Sunglasses: Ray Ban, Clubround

 

 

Photo Credit: Thanks to the fabulous Marie. More information (here)

Read More 6 Comments

the truth about: v-day

Source: https://www.youtube.com/watch?v=TwlwYpMRPHU

Hi Pearls,

 

 

 

Love is in the air- valentine´s day is coming soon... Every February 14, candy, flowers and gifts are exchanged between loved ones, all in the name of St. Valentine. I was totally overwhelmed by all the advertisement, special offers and expectations I got the last weeks and days. I thought about all the different opportunities – but what would I like to get? What would I like to give? Moreover, who is this mysterious Saint, and where did these traditions come from?

 

 

 

I have read many articles about all the different stories and traditions. According to the one I like the most, a legend, an imprisoned Valentine actually, sent the first “valentine” greeting himself after he had fallen in love with a young girl–possibly his jailor’s daughter–who visited him during his confinement. Before his death, it is alleged that he wrote her a letter signed “From your Valentine,” an expression that is still in use today. More interesting facts about Valentine's day you can find here.

 

Whatever the traditions are- For me Valentine’s Day is a time when people show feelings of love, affection and friendship.

 

 

 

I was so inspired by all the impressions and feelings that I chose to design a poster with all the places I have been with the ones I love the most. I decided to make myself a present to search the pictures and to remember all the memories and to give one to each person I love.  I´ve ordered the posters here. It´s a print partner service I know from business. The quality is great and it´s easy to handle. I´m really happy with the decision I have made.

 

 

I´m looking forward to seeing how my partner, family and best friends will like my Valentine´s gift. If not, they will definitely love my blueberry-cheese-cake muffins <3…

 

 

 

Well, I think the best strategy or way to find the right gift or the right thing to do is the same as in business - always choose the one you would like for yourself. It´s something very individual- like a dream job J and your “Valentine” will love it.

 

 

 

Lots of Love,

 


Amelie

 

1 Comments

Goodbye 2016

Another year has come and (almost) gone, so it´s about time we look back to all the sad and exciting things that happened in 2016 and at the same time get ready to welcome the new year ahead. A lot happened in 2016: for the world, for Europe and for us Pearls as well.

 

Europe, our beloved continent, has been shaken in its core by the hand of people who claim to act in the name of their “god” but, in truth, are nothing more than a bunch of gutless cowards. We will always remember the vicious attacks in Brussels, Nizza, Ansbach, Istanbul and, more lately, Berlin.

The balance of the EU has also been put at risk by the results of the referendum in Britain and, recently, in Italy. Since I personally very much believe in our Union and in the values of freedom and non discrimination it represents, I consider the Brexit as the main “fail” of 2016. But I am still hopeful that negotiations between Britain and the EU will lead to a situation where the freedom of goods and of movement will still be guaranteed to young generations who dream of working and studying abroad.

Read More 14 Comments